Junger, athletische Forward: Ferenc Gille wechselt nach Ehingen

Das TEAM EHINGEN URSPRING hat seinen ersten Neuzugang für die Saison 2019/20 verpflichtet. Ferenc Gille wechselt vom Bundesligisten Mitteldeutscher Basketball Club und dessen Kooperationspartner in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB, den BSW Sixers Sandersdorf, nach Ehingen. 

„Ich will mich optimal weiterentwickeln und das Beste aus meinen spielerischen Fähigkeiten und meinem Körper herausholen. Und dafür ist Ehingen prädestiniert und der perfekte Ort. Das ist der Hauptgrund für meinen Wechsel. Nach meinem ersten Besuch hat sich dieser Eindruck bestätigt und ich war sehr beeindruckt von der Kompetenz im Verein und der gesamten Organisation“, sagt Gille über die Gründe für seinen Wechsel.

Gille agiert als Power Forward mit einer Größe von 2,03 Meter und verfügt über eineSpannweite von 2,06 Meter. Der junge Nachwuchsakteur ist erst 20 Jahre alt und erzielte in der abgelaufenen Saison im Schnitt 5,5 Punkte und 3,3 Rebounds in der ProB. In seinem besten Saisonspiel gegen Essen erzielte der Deutsche 15 Punkte und acht Rebounds. In der ersten Bundesliga kam er für den MBC auf drei Kurzeinsätze gegen Ulm, Bayreuth und Oldenburg.