NEWS

KADER-NEWS: EVELYN KOMMT | ARIS GEHT | TUTU VERLETZT

13.09.2021

Am Wochenende standen die letzten Vorbereitungsspiele und die Teamvorstellung für unser #teamingreen an. Für die Verantwortlichen gab es dazu noch personelle Fragen zu klären.

Bereits am Freitag verlor unser TEAM mit 96:74 bei den Tigers in Tübingen. Tags darauf stellten sich unsere Jungs dann den Fans im Biergarten am Groggensee vor. Am Sonntag fand dann zu Ehren von Lars Menck in Konstanz ein Gedächtnisturnier statt. In diesem Rahmen spielten Strangmeyer und Co. gegen den schweizer Erstligisten Boncourt: Unser TEAM EHINGEN URSPRING zeigte in dieser Partie zum wiederholten Mal seine starken Comeback-Qualitäten und siegte in den letzten Sekunden der Begegnung noch denkbar knapp mit 89:88.

Verzichten musste das Trainerteam um Felix Czerny, Johannes Hübner und Stijepan Sucic dabei auf Aufbauspieler Munis Tutu. Der Kanadier verletzte sich beim internen Testspiel am Oberschenkel und fällt mit einer Muskelverletzung mindestens vier Wochen aus.

Zum Ende der vergangenen Woche kam dann der dänische Nationalspieler Sebastian Aris auf den Verein zu, und bat darum, die Zusammenarbeit aus persönlichen Gründen, vorzeitig zu beenden. „Sebastian hat in den Wochen einen guten Eindruck hinterlassen. Seinen Wunsch haben wir jetzt respektiert und wünschen Ihm für seine Zukunft alles Gute. Für uns war wichtig, schnell zu reagieren“ sagt Trainer Czerny.

Das ist in Person von Bakari Evelyn gelungen. Der US Boy ist ein Guard, welcher zuletzt für die University of Iowa auflief. Der im Februar 1997 geborene Evelyn ist ein athletischer Spieler, der gut verteidigt, Tempo mitbringt und auch im Angriff kreieren kann. Der Aris-Ersatz ist also gefunden. Es bleibt jetzt eine Woche, um die Integration bis zum ersten Spieltag gegen Paderborn zu schaffen.

Menü