NEWS

SPIEL AM SAMSTAG MUSS OHNE ZUSCHAUER STATTFINDEN

21.10.2020

Erstes Heimspiel der Saison – Vorfreude. Spannung. Emotionen. Endlich wieder Basketball.

Die ganze Arbeit jedes Einzelnen im Hintergrund, die vielen geführten Gespräche, Spielerverpflichtungen und das lange Warten auf den Saisonstart hat ein Ende und kommt an diesem Tag zum krönenden Abschluss.

Heute haben wir aber die Gewissheit, dass in diesen schwierigen Zeiten nichts ist, wie es sein soll und müssen schweren Herzens mitteilen, dass das kommende Heimspiel am Samstag (24.10.) gegen die Eisbären Bremerhaven ohne Zuschauer sattfinden muss.

Die geltende Corona-Verordnung Sport (CoronaVO Sport) lässt beim aktuellen Infektionsgeschehen im Landkreis des Austragungsorts leider keine andere Entscheidung zu.

„Der Sport ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft und wenn diese Maßnahme dazu führt, dass wir einen spürbaren Beitrag leisten können, dann tun wir das natürlich. Es gilt auch die Ängste aller Beteiligten vor einer Infektion und einer Quarantäne zu berücksichtigen und zu respektieren. Es macht uns sehr traurig, ohne unseren treuen Fans und Partner in die Saison zu starten und hoffen, dass wir bald wieder bessere Nachrichten hören werden“, so Nico Drmota deutlich geknickt.

Livestream auf sportdeutschland.tv
Die Heimspiele können dennoch verfolgt werden.
Auf www.sportdeutschland.tv wird jedes Heimspiel live aus der der JVG-Halle (ab 18.45 Uhr) übertragen.

Menü